Bezahlung, Versand, Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB  und Widerrufsbelehrung

 

 

Die Bezahlung der von Ihnen gekauften Motive kann auf drei Arten erfolgen:

 

1. Intergiertes Shop-System:

Klicken Sie einfach auf den Warenkorb des auf den Seiten beim jeweiligen Motiv integrierte PayPal Shop System. Ein sicherer Einkauf mit der Möglichkeit der PayPal Zahlung.

 

2.Bankübweisung

Überweisung, wobei der Kaufbetrag auf das Bankkonto des Ateliers Lukas Wirp vorab überwiesen wird und der  versicherte Versand an Sie umgehend nach Geldeingang erfolgt.

Hierzu schreiben Sie mich bitte unter eMail:

GalerieLukasWirp@gmx.de

an oder rufen einfach kurz durch.

Tel. : 04541 - 840 240.

Ich werde Ihnen dann umghend die Kontoverbindung übermitteln

 

3. Per Nachnahme.

Hierbei wird der Kaufbetrag zzgl. Porto und einer Nachnahmegebühr von 6,- € direkt bei Anlieferung an Ihrer Haustür dem DHL Postboten gezahlt. DHL leitet den Kaufbetrag dann entsprechend weiter.

 

 

Der Versand innerhalb Deutschlands erfolgt grundsätzlich als versichertes DHL Paket. Versandkosten hier 7,50 Euro, soweit die Leinwand Maße inkl. Verpackung die DHL Paketmaße von 120 x 60 x 60 cm nicht überschreiten. Andernfalls erfolgt der Versand als versichertes GLS Paket für 17 Euro.

 

Bei Auslandsversand bitte die Versandkosten extra bei mir Anfragen, da diese teilweise erheblich von den Innlandsgebühren abweichen.  

 

Die Verpackung Es handelt sich um hier robuste und schlagkompensierende Umverpackungn und die Ware ist zusätzlich durch Polsterungen geschützt. Hier können Sie sich ganz auf meine jahrelangen Versanderfahrungen verlassen, dass Ihr Motiv auch heil und unversehrt bei Ihnen eintrifft. Zudem ist jede Sendung versichert gegen Verlust und Beschädigungen, falls nun doch einmal der berühmte Elefant durch das Paketzentrum läuft.

 

 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13

BGB) über diese Website des Atelier Lukas Wirp, Strängnäsweg 8, D-23909 Ratzeburg abgeben.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

§ 2 Vertragsschluss

§ 2.1 Die Produktdarstellungen des Atelier Lukas Wirp dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Mit Anklicken des Buttons Kaufen / kostenpflichtig bestellen geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Der Verkauf unserer Produkte erfolgt nur für den privaten Gebrauch.

§ 2.2 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der

Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch E-Mail unmittelbar

nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

 

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten

.

§ 4Versandkosten

§ 4.1 Für die Lieferung innerhalb Deutschlands portofrei

 

Bei Auslandsversand bitte die Versandkosten extra bei mir Anfragen, da diese teilweise erheblich von den Inlandsgebühren abweichen.  

 

Die Verpackung Es handelt sich um hier robuste und schlagkompensierende Umverpackungn und die Ware ist zusätzlich durch Polsterungen geschützt. Hier können Sie sich ganz auf meine jahrelangen Versanderfahrungen verlassen, dass Ihr Motiv auch heil und unversehrt bei Ihnen eintrifft. Zudem ist jede Sendung versichert gegen Verlust und Beschädigungen, falls nun doch einmal der berühmte Elefant durch das Paketzentrum läuft.

 

§ 5 Lieferbedingungen

§ 5.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL.

§ 5.2 Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben 3 bis 5 Tage.

 

§ 6 Zahlungsbedingungen

§ 6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Nachnahme,

Kreditkarte oder Lastschrift erfolgen. Bei Nachnahme fällt eine zusätzliche Gebühr von 6 Euro an.

§ 6.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung

 

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

 

§ 8 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von  

 Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

Atelier Lukas Wirp

Strängnäsweg 8

D- 23909 Ratzeburg

     Telefon 04541 - 840 240

     eMail: GalerieLukasWirp@gmx.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail)über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen den Kaufpreis des Gemäldes, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die von uns gelieferte Ware ordnungsgemäß und unbeschädigt wieder bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

 

Die Rückzahlung kann verweigert werden, wenn die Ware beschädigt wurde oder nicht zurückgeschickt wird. Sie tragen

die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen.

 

§ 8.2

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marinemaler Lukas Wirp

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.